1963

Als Kaufleute der Heizungs- und Sanitärbranche wagten Günter Reinshagen und Hans-Gerd Schröder am 1. Juli 1963 den Schritt in die Selbständigkeit; zunächst wurden alte Fabrikräume angemietet. Durch dankenswerte Unterstützung vieler Heizungs- und Sanitär-Handwerksbetriebe und nicht zuletzt durch harte Arbeit und eigenen Fleiß gelang es schnell Fuß zu fassen.